Mozart & Beethoven

Mit diesem neuen Projekt begibt sich Anima in die Gesellschaft von zwei Riesen: mit Wolfgang Amadeus Mozart hatte die Karriere des Orchesters Anfang der ’90er-Jahre einen fliegenden Start, während die Gesamtaufnahme der Beethoven-Sinfonien (2008) zu internationaler Anerkennung führte. Die Klavierkonzerte von Beethoven nahm das Orchester allerdings nie auf, und die letzte Aufführung an der Seite von Jos van Immerseel fand vor mehr als 20 Jahren statt. Im Herbst 2018 ist es endlich soweit: mit Beethovens Klavierkonzert Nr. 1 und zwei Werken von Mozart wird dieses Programm zu einem herzlichen Treffen von Meistern der Musik.