Anima-a-Casa: ein exklusiver Fundraising-Event

Anima Eterna Brugge bietet nochmals ein Privatkonzert auf historischen Instrumenten an. Vor und nach dem Konzert verwöhnt Spitzenkoch Saïd Djibout den Gaumen. Den äußeren Rahmen für diese rundum organisierte Veranstaltung bildet das bezaubernde Schloss von Hamme – die außergewöhnliche Privatwohnung von Herrn Hugo und Frau Lucie van Geet, die speziell für dieses Ereignis zugänglich gemacht wird.

Als Sponsor können Sie einen kompletten Tisch für 6 Personen (€ 5 000) oder einzelne Stühle (€ 850/Gast) reservieren. Ab 15:30 h werden die Sponsoren von dem Gastherrn und der Gastherrin mit interessanten Geschichten und illustren Geheimnissen des Schlosses willkommen geheißen. Das weitere Programm – für die Sponsoren und deren Gäste – umfasst:

  • 16:30 h: Empfang mit Aperitif und leckeren Kleinigkeiten
  • 17:30 h: Konzert im Palmarium des Schlosses mit Kammermusik von Johannes Brahms und des schwedischen Tondichters Franz Berwald. Für das Konzert auf historischen Instrumenten zeichnen Maestro van Immerseel und acht Musiker von Anima Eterna Brugge verantwortlich.
  • 18:30 h: 3-Gänge-Menü

 

Warum ist Ihre Teilnahme an diesem Ereignis für uns so wichtig?

Dank der ‚ewigen Seele‘ (‚anima eterna’) von Jos van Immerseel und seiner Musiker kann das Orchester auf 30 erfolgreiche Jahre mit Konzerten auf international bedeutenden Bühnen und ein Siebengestirn preisgekrönter CD-Aufnahmen zurückblicken. 

Anima ist kultureller Botschafter für Flandern und trägt aktiv zum Erhalt des immateriellen Kulturerbes bei. Die Investition in die kommenden Musiker-Generationen ist entscheidend für die Wahrung dieser Pionierposition und somit ein essentielles Element unserer langfristigen Vision.

Wir hoffen von Herzen, dass Sie in dieser Zukunftsgeschichte gerne eine Rolle spielen möchten!

 

Für eine Buchung von Anima-a-Casa können Sie Kontakt aufnehmen mit Ann Truyens, Geschäftsführerin von Anima Eterna Brugge: Ann.truyens@animaeterna.be | 0475/89.65.54